);
Kontaktiere uns

Über uns

Fertiga ist ein Spin-off aus einem der weltweit führenden IVF-Zentren, dem UZ Brüssel in Belgien.

Das UZ Brüssel (und sein Zentrum für Reproduktionsmedizinleistet Pionierarbeit bei der IVF, wobei 1992 das weltweit erste ICSI-Baby (Intrazytoplasmatische Spermieninjektion) worldwide being born in 1992.  Fertiga is the first provider worldwide on the analysis of Kumuluszellen zur Verbesserung der Lebendgeburtenraten.

Unser Ziel ist es, Fruchtbarkeitsbehandlungen zu verbessern, sie für mehr Paare zugänglich zu machen und die Gesamtbelastung durch die Behandlung zu verringern. Kurz gesagt, unser Ziel ist es, so viele Frauen wie möglich vom ersten Versuch an schwanger zu machen.

Unser Motto ist ein Versuch, ein Kind.

Lernen Sie unsere Gründer kennen

Prof. Dr. Johan Smitz, Chief Medical Officer

Prof. Dr. Schmitz – ausgebildeter Arzt – ist Leiter der Gruppe Follikelbiologie (FOBI) an der Freien Universität Brüssel (VUB) und Mitglied der Abteilung für klinische Diagnostik am Universitätsklinikum der VUB (UZ Brüssel) . Johan ist seit mehr als 10 Jahren an der Entwicklung neuer diagnostischer Modalitäten zur Vorhersage der Oozytenkompetenz für Schwangerschaftsergebnisse bei Frauen beteiligt, die sich einer In-vitro-Fertilisation nach Hormonstimulation unterziehen. Diese Technologie ist eine Schlüsselkomponente des Angebots von Fertiga auf dem Markt.

Ir. Elien Van Hecke, Chief Commercial Officer

Frau Van Hecke ist ausgebildete Bioingenieurin und hat einen Master in Betriebswirtschaftslehre. Sie verfügt über sieben Jahre Erfahrung in verschiedenen Marketing- und Vertriebsfunktionen sowohl in Biotech- (Innogenetics) als auch in großen Diagnostikunternehmen (Fujirebio/Roche). Elien beschloss, Roche Belgien zu verlassen, um 2017 Fertiga zu gründen.

Prof. Dr. André Rosenthal, Chief Executive Officer

Prof. Dr. Rosenthal – ausgebildeter Molekularbiologe – war Mitglied der Führungsgruppe (2015-2017) von Roche Sequencing, einer Geschäftseinheit mit Hauptsitz in Kalifornien. Er war der alleinige Gründer und CEO von Signature Diagnostic, einem Unternehmen für Krebsdiagnostik in Deutschland, das er 2015 an Roche verkaufte. Andre verfügt über umfangreiche Erfahrung in der klinischen und experimentellen Krebsforschung, Humangenetik und Genomik. Von 1994 bis 2001 war er Leiter des German Human Genome Sequencing Project und trug im Jahr 2000 zur Sequenzierung des Chromosoms 21 bei. Anfang 2018 kam er zu Fertiga.

Werden Sie Teil des Fertiga-Teams hier

Kontaktiere uns

Für weitere Informationen zum Aurora-Test kontaktieren Sie uns bitte hier  oder über info@fertiga.com

de_CH